Carbonit Kombifilterpatrone IFP VS

Artikel-Nr.: 1125

Sofort Versandfertig
Lieferzeit (DE): ca. 1-3 Werktage

62,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Verfügbare Versandmethoden: Deutschland - DHL, Schweiz - Weltpaket DHL, Österreich - Weltpaket DHL, EU International ohne Schweiz

Carbonit Kombifilterpatrone IFP VS - Viren - Spezialist für Bakterien Filter - Monoblock von Carbonit

Die Kombifilterpatrone IFP VS wurde entwickelt für die Filtration von Brunnenwasser, Wasser aus offenen Gewässern und Wasser wo eine Belastung mit Viren und Bakterien nicht auszuschließen ist. Die Kombifilterpatrone IFP VS die besonderen Eigenschaften eines gesinterten Aktivkohle-Monoblocks mit der patentierten Elektro-Adsorptions-Technologie des Ahlstrom-Munksjö-Disruptor-Filtervlies. Die Feinheit des Aktivkohle-Monoblocks beträgt ca. 2,5 µm und vom Vlies ca. 1,2-1,5 µm, somit erhalten wir einen Durchfluss bei 4 bar Wasserdruck von ca. 15 Liter pro Minute.

Darüber hinaus werden Belastungen durch eventuell im Wasser gelöste Schadstoffe, Geruchs- und/oder Geschmacksbeeinträchtigungen durch Adsorption entnommen, bzw. reduziert, z. B. Medikamentenrückstände, hormonartige Substanzen, Pestizide etc.; im Wasser gelöste Mineralien bleiben dagegen vollständig erhalten. Selbst stark belastetes Wasser wird durch die Filtration mit der Kombifilterpatrone IFP Puro VS wieder trinkbar. Die Filterpatrone wird größtenteils aus nachwachsenden Rohstoffen umweltverträglich hergestellt und kann daher problemlos im Hausmüll entsorgt werden.

Die Kombifilterpatrone IFP VS wurde in erster Linie entwickelt für die Filtration von Brunnenwasser und/oder Wasser aus offenen Gewässern und Wasser, wo eine Belastung mit Viren und Bakterien nicht gänzlich auszuschließen ist. Sie kann wegen Ihrer hohen Durchflussleistung, 15 Liter pro Minute, bei 4 bar Wasserdruck auch gut als reguläre Filterpatrone für einen Untertischfilter eingesetzt werden, vor allem, wenn kein Extrahahn oder Dreiwegehahn installiert ist.

 

Nutzungsdauer Kombifilterpatrone IFP VS:

Die Filterpatrone sollte nach circa sechs Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich können innerhalb der 6 Monate etwa 5.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist; das ist kein Mangel der Filterpatrone, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten feiner Partikel im Rohwasser.

 

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Produkte, Carbonit Ersatzfilter, Aktivkohlefilter, Aktivkohlewasserfilter, Carbonit Aktivkohlefilter, Carbonit Monoblock, Hauswasser Eisenfilter Brunnenwasser